Die Mucklas und wie sie zu Pettersson und Findus kamen

Kinofilm ( Spielfilm/Animation), Tradewind Pictures 2020/21

(v.r.n.l.) Stefan Kurt, Marianne Sägebrecht, Ali Samadi Ahadi, Markus Dietrich, (c) Ricardo Vaz Palma
(v.r.n.l.) Stefan Kurt, Marianne Sägebrecht, Ali Samadi Ahadi, Markus Dietrich, (c) Ricardo Vaz Palma

 

In dem herrlichen Durcheinander von Hanssons Kramladen wohnen völlig unbemerkt kleine Lebewesen, die es sich dort seit Generationen bereits richtig gemütlich gemacht haben. Die Mucklas. Die fröhliche und gut gelaunte Gemeinschaft findet in dem Laden alles, was sie zum Leben, Basteln und Schabernack treiben so brauchen. Bis Hansson unerwartet stirbt...

Produktion/Koproduction: Tradewind Pictures in Co-Produktion mit Senator Film, Little Dream Entertainment, Amour Fou Luxemburg, 
Produzenten: Thomas Springer, Helmut Weber
Regie: Ali Samadi Ahadi

Ko-Regie: Markus Dietrich
Buch: Thomas Springer
DOP: Matthias Neumann

Szenebild: Bertram Strauß

Cast:  Uwe Ochsenknecht, ChrisTine Urspruch, Stefan Kurt, Marianne Sägebrecht, André Jung, Marco Lorenzini, Patrick Hastert, Anouk Wagener, Eduard-Stefan Constantin, 

 

Schnitt: Andreas Menn
Ton: Alain Goniva
Kostüm: Uli Simon

Musik: André Dziezuk,

Mit Unterstützung von: FFA, Filmstiftung NRW, MDM, MFG, FFHSH, Luxemburg Filmfund, Thüringer Staatskanzlei,