Die Unsichtbaren (AT)

Kinospielfilm, 90 Minuten, ostlicht filmproduktion (In Vorbereitung)

Das unscheinbare Mädchen Sue (12) hat keine Freunde in der Schule und eine Mutter, die nur ihre Arbeit im Kopf hat. Zu allem Überfluss wird Sue nach einer Klassenfahrt auch noch auf einer Autobahnraststätte vergessen, beinahe von einem Tankwagen überfahren, der eine seltsame Flüssigkeit verliert, nur um dann festzustellen, dass sie sich unsichtbar machen kann. Als dann ihre Mutter entführt wird und überall Männer auftauchen, die Sue jagen, ist klar, dass die Lage ernst ist. Nur mit Hilfe ihrer neuen Freunde Tobi und App lernt Sue mit ihrer Superkraft umzugehen, um nichts weniger als ihre Familie und die Welt zu retten.